NEWSLETTER
MicroPoas® MicroPoas® MicroPoas® MicroPoas®
MicroPoas®
MicroPoas®, zuverlässige und präzise Kontrolle und Messung
Marke : SETNAG

MicroPoas®, zuverlässige und präzise Kontrolle und Messung

Bei dem Sensor MicroPoas® handelt es sich um einen Zirkoniumdioxidsensor mit versiegelter interner metallischer Referenz, der somit ohne Normgas funktioniert. Diese Betriebsweise verleiht ihm mehrere Vorteile: Miniaturisierung, Unabhängigkeit gegenüber Außenbedingungen, große Messleistungen, Verwendung unter extremen Bedingungen (extreme Temperatur- und Druckbedingungen), erhöhte Lebensdauer etc.

 

Bewährte Technik und Technologie

Miniaturisierung: der kleinste Zirkoniumdioxidsensor

-       Standardausführung 3 mm Durchmesser (2 mm anwendungsspezifisch)

-       10 mm lang

 

Autonomie: sehr große Messgenauigkeit

-       Speziell für gasförmigen Sauerstoff

-       Versiegelte interne metallische Referenz: besteht aus einem Metall und seinem Oxid und befindet sich im Innern des Zirkoniumrohrs

-       Eingebautes Thermoelement (Typ K oder S): Berücksichtigung der tatsächlichen Temperatur von MicroPoas®

 

Einzigartige Eigenschaften 

-       Einsatz von Normgasen unnötig

-       Sehr gute Hitzeschockbeständigkeit

-       Erhöhte Lebensdauer

-       Geeignete Montagen für Messungen im Vakuum oder unter Druck (10-4 mbar bis über 70 bar)

-       Reaktionszeit << 1 s.

-       Lebensdauer bis über 3 Jahre bei sauberen Gasen

-       Messbarer Sauerstoffpartialdruckbereich: 10-35 bis 10 atm

-       Gebrauchstemperatur: 500 bis 1050°C

-       Gesamtdruckwiderstand > 400 atm

-       Hitzeschockbeständigkeit: > 100 Zyklen zwischen 20 und 700°C in 10 Sek.

-       Sehr schnelle Inbetriebnahme

-       Direkte Installation in einem Temperaturverfahren (z. B. Thermowaagen)

-       Möglichkeit einer Installation in speziellen Öfen für eine Integration in SETNAG-Sauerstoff-Analysatoren.

MicroPoas